Logo

in Deutsch in English

BO-Cash® als Sprachtrainer
Die zunehmende Internationalisierung der Wirtschaft erfordert von den Mitarbeitern auch immer häufiger internationale Sprachkenntnisse. Englisch-Kurse sind heute in den meisten Weiterbildungsprogrammen der Unternehmen ein Grundbestandteil. Mitarbeiter der jüngeren Generation bringen einen sprachlichen Grundstock heute bereits mit.

Festzustellen ist aber, dass viel von dem, was aus der Schule mitgebracht oder in Kursen mühsam erarbeitet wird, schnell wieder vergessen ist. Auch hapert es mit der Anwendung, die richtigen Begriffe im richtigen Kontext zu benutzen

Eigentlich ist der Gedanke, ein Unternehmensplanspiel als Sprachtrainer einzusetzen, nicht unsere Idee gewesen. Eingesetzt wurde es, um Ausländern Begrifflichkeiten der deutschen Sprache näher zu bringen. Es ist aber um so faszinierender, wenn man sich einmal die Vorteile vor Augen führt, die eine solche Verwendung mit sich bringt:

Bullet Ihre Teilnehmer profitieren vom betriebswirtschaftlichen und strategischen Wissen, welches das Planspiel vermittelt.
Bullet Ihre Teilnehmer machen sich mit den landesspezifischen Begrifflichkeiten vertraut, die im Planspiel und der dazugehörigen Dokumentation verwendet werden.
Bullet Ihre Teilnehmer lernen keine Vokabeln, sie lernen in Zusammenhängen. Sie sind ständig mit den jeweiligen Begrifflichkeiten konfrontiert und fangen sehr schnell an, in der Sprache des Planspiels zu denken.
Die dahinter liegende Methodik ist nicht neu und findet sich im Ansatz des "ganzheitlichen Lernens" wieder. Diese Lerntheorie geht davon aus, dass nicht das Lernen einzelner Fakten, Sachverhalte oder Vokabeln im Vordergrund steht, sondern die Auseinandersetzung mit dem gesamten Umfeld. Im Planspiel lernt man die Begrifflichkeiten nicht deshalb, weil man sie lernen muss, man lernt sie, weil sie für das Planspiel notwendig sind, um es zu verstehen. Die Sprache ist das Mittel zur Kommunikation und ohne Kommunikation kein Fortschritt.

Flankiert wird diese Methode dadurch, dass nicht nur die Benutzeroberfläche in der Landessprache gestaltet sind sondern auch die zugehörige Dokumentation und Online-Hilfe. Und wenn Sie es wünschen, liefern wir Ihnen den (muttersprachlichen) Sprachtrainer gleich mit.

Vielleicht erinnert sich der eine oder andere noch zurück, neun Jahre Schul-Englisch reichten gerade mal aus, um einen halben Satz zusammen zu stammeln. Wer aber die Chance genutzt hatte, ein paar Wochen in das betreffende Land zu fahren und keine andere Möglichkeit der Kommunikation als die Landessprache selbst hatte, der hat in wenigen Wochen mehr gelernt als in den neun Jahren der Schule. Auch stellt man fest, dass sehr viel von dem, was man im Land selbst erfahren hat, auch lange Zeit danach noch zur Verfügung steht.

Diese Effizienz hat einen ganz einfachen Hintergrund. Man lernt nicht (im Sinne klassischen Vokabelpaukens), man hört und sieht etwas im Zusammenhang, in ganzen Sätzen oder Redewendungen, man wendet es an und wiederholt ständig das, was man aufgeschnappt und behalten hat. Geht man noch weiter zurück, denken Sie an Ihre Kinder, sie haben erst gar nicht die Chance Vokabeln zu lernen, sie lernen durch hören, sehen und ausprobieren.


Bullet Weiter
 ArrowZurück  Arrow Startseite  Arrow Übersicht  Arrow Kontakt / Impressum  Arrow Infomaterial  Arrow Seite an einen Freund senden
Postanschrift:
logic systems GmbH
Ehrenfeldstr. 14
D-44789 Bochum
Germany
Wegbeschreibung
Zuletzt geändert:
21.02.2017
Telefon:
+49-234-9701363
Telefax:
+49-234-9701365
E-Mail:
an den
Copyright © 1997-2017 by logic systems GmbH
Alle Rechte vorbehalten